Der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele in der barierrefreien Naturheilpraxis in Nierstein

Im ayurvedischen Gesundheitssystem zählt der Mensch als Ganzes - Körper, Geist und Seele -.

 

Basierend auf dieser Tatsache behandelt die ayurvedische Medizin den Menschen auf allen Ebenen.

 

Daher wird nicht nur die Krankheit des Menschen erfasst, der überaus größte Teil des ayurvedischen Gesundheitssystems umfasst sehr ausführlich die Lehre der Gesunderhaltung von Geist, Körper und Seele. (=Gesundheitsvorsorge)

 

Ziel im Ayurveda ist die Harmonisierung des Körpers (der Doshas Vata, Pitta und Kapha) durch folgende Anwendungen:

 

·        Gezielt eingesetzte Heilkräuter

·        Spezielle Ayurveda-Ernährung

·        Reinigungskuren (Panchakarma Kuren)

·        Massagen

·        Therapeutische Ölgüsse

·        Wärmeanwendungen sowie vielschichtiger Hinweise zur praktischen Lebensführung.

 

Medizinische Konsultation mit Pulsdiagnose, Anamnese und ganzheitlicher Beratung - ausgeführt von erfahrenen Therapeuten, bilden die Grundlage für jede Therapie. Die tiefgreifenste Form der Ayurveda-Behandlung ist die Panchakarma Kur. Sie ist das Herzstück der ayurvedischen Therapie.

Hier lesen Sie mehr zur Panchakarma Kur und können sich beim Betrachten des Video einen ersten Eindruck verschaffen.

 

Unsere Praxis und Behandlungsräume sind barrierefrei